Studio – Benützung

Für die Reservierung des Fotostudios bzw. Blitzanlage gelten 2 Blockzeiten:
VORMITTAG bis 14.00 Uhr,
NACHMITTAG ab 14.00 Uhr,
pro Blockzeit € 10,00

Die Reservierung ist über unsere Homepage unter „Studioreservierung“ vorzunehmen. Es ist der Vermerk der Blockzeit, also z.B. „VORMITTAG“ anzuführen, sowie im Studio selbst die Studiobenützung im Studiobuch bei Beginn des Fotoshootings einzutragen, damit eine Benützungskontrolle durchgeführt werden kann. Voraussetzung für die Studiobenützung ist eine EINSCHULUNG der Anlagen durch ein Mitglied des Vereines notwendig.
Studio Gebühr

Eine Neuanschaffung der Blitzanlage erfolgte im Jänner 2013. Nach Einschulung durch Knut Kellner, kann diese auch mobil im Außenbereich eingesetzt werden. Dies ist ebenso wie die Studiobenützung unter „Studioreservierung“ im Internet einzutragen. Um diese finanzieren zu können, ist eine Benützungsgebühr fällig.

Ausleihen von Zubehör


Studiozubehör ist auf der Seite Studioreservierung mit Angabe der Geräte mit Zeitrahmen einzutragen. Pro Tag sind € 25,00 zu bezahlen. Geräte dürfen maximal 3 Tage ausgeliehen werden. Auf keinen Fall dürfen Geräte an Dritte weitergegeben werden.
Geräte wie Scanner und Kamera sind im Buch welches im Clubraum aufliegt, einzutragen.

Bezahlung

Die Bezahlung der Gebühr ist durch Überweisung mit den dafür im Studio aufliegenden Zahlscheinen mit Angabe des Datum und Zeit durchzuführen.
Die Studio-Benützung bzw. Blitzanlagen-Benützung von vereinsfremden Fotografen ist nur nach Rücksprache mit dem Obmann oder Obmann Stv. erlaubt. –
FOTOCLUB ESV FELDKIRCH

%d Bloggern gefällt das: